Carmen / Boléro

Foto © xxx Carmen / Boléro Tanztheater von Peter Breuer mit dem Europaballett St. Pölten Der auch dem Schweinfurter Publikum bestens vertraute Salzburger Choreograf Peter Breuer ist mit seinen Ballettabenden ein packender Erzähler großer Themen. So nimmt er sich auch in seinem Doppelwerk »Carmen / Boléro« wieder zutiefst Menschliches und Berührendes vor.»Carmen« ist Kunst- und […]

KOMOCO

Foto © xxx KOMOCO Modern Dance Company aus Florenz Mit KOMOCO macht eine der wichtigsten Tanzcompagnien der internationalen Tanzszene Station im Theater im Gemeindehaus. Gründerinnen sind Sofia Nappi, Choreografin und Tänzerin, und ihre Schwester Alice Nappi, Geigerin und Komponistin. Sofia Nappi wurde an der Ailey School in New York ausgebildet undvertiefte ihre Studien international. Besonderen […]

SAMBA!

Foto © Lina Pris, Bettina Stöß SAMBA! Tanztheater von Mario Martello Pannomit der Ballett-Compagnie des Landestheaters Detmold Brasilien, das ist Copacabana, Fußball, Samba und Sonnenschein. Unser Bild Brasiliens lebt vor allem von farbenfrohen Klischees. Brasilien ist aber auch ein Land der sozialen Widersprüche, ein Land, das geprägt ist von Aberglauben, Kriminalität, Clan-Strukturen und sozialem Elend. […]

DanceWorks Chicago

Fotos © Richard Finkelstein, Cheryl Mann, Chris_52/AmerikaHaus NRW e.V., Peter Wochniak DanceWorks Chicago Modern Dance Abend Das Motto von DanceWorks Chicago (DWC) lautet: “Always Moving”. Die Modern Dance Compagnie hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Grundlage für das individuelle künstlerische Wachstum von Tänzer:innen und Choreograph:innen zu schaffen und eine Möglichkeit zu kreieren, durch die […]

Les Nuits Barbares Ou Les Premiers Matins Du Monde

Fotos © Didier Philispart, Nathalie Sternalski, Pierangela Flisi Les Nuits Barbares Ou Les Premiers Matins Du Monde (Die barbarischen Nächte oder die ersten Morgen der Welt) Modern Dance Abend der Compagnie Hervé Koubi Fünf Jahre Leben zwischen Frankreich und Algerien inspirierten Hervé Koubi mit seinen Tänzern zu einer Zeitreise zu den vergangenen Kulturen der sogenannten […]

Agni

Fotos © Roy Campbell-Moore, Eyal Hirsch Agni Modern Dance Abend mit dem Navdhara India Dance Theatre »Agni« in Sanskrit bedeutet Feuer. Ein Symbol für Licht und Schatten, entstehen und zerstören. Es gibt Helligkeit und Dunkelheit überall um uns herum, es ist an uns, Dinge zu verändern. In Ashley Lobos Choreografie gehen die Tänzerinnen und Tänzer […]

The day when I chose to be a daughter

Fotos © DaCru The day when I chose to be a daughter Modern Dance Abend mit der DaCru Dance Company Drei Tänzer:innen, die den Zustand der »Kindschaft« untersuchen. Eine tiefgründige und poetische Analyse, durchdrungen von geheimen Visionen, die auf eine Hauptfrage antworten: Bleibt das Kindsein ein Leben lang bestehen? Auch wenn der Punkt, der ihn […]

La Bayadère

Fotos © Ovidiu Matiu La Bayadère Klassisches Ballett nach Marius Petipa mit Musik von Léon Minkus »La Bayadère« ist eine Geschichte der ewigen Liebe, von Rache und Gerechtigkeit. Das Ballett erzählt von der unmöglichen Liebe zwischen der Tempeltänzerin (Bayadère) Nikija und dem edlen Krieger Solor. In einem Moment der Vergesslichkeit verlobt sich Solor mit der […]

»Moving on«

Fotos © Joachim Schlote »Moving on« Moderner Tanz mit der United Dance Company Die United Dance Company vereint in dieser Produktion viele junge Solisten verschiedenster Nationalitäten, die sich mit Frische und Dynamik in vielseitigen Choreographien präsentieren. Sie sind geschult an renommierten Häusern und oftmals Preisträger internationaler Wettbewerbe. »Moving on« zeigt die vielen unterschiedlichen Facetten des […]

Giselle

Fotos © Agenda Production/Shalva Beniashvili Giselle Fantastisches Ballett in zwei Akten mit Musik von Adolphe Adam & Friedrich Burgmüller Giselle ist eines der größten Meisterwerke des klassischen Balletts und eines der ganz wenigen aus der Epoche der frühen Romantik, die bis heute im Repertoire geblieben sind. Wir befinden uns in einer Welt, in der man […]

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.