52. Spielzeit | 2018/2019
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter



Es gibt noch Abos für die neue Spielzeit 2018/2019!
Ein Dutzend Gründe für ein Abonnement
Das Wahlabonnement
Stellen Sie sich ganz einfach Ihren eigenen kleinen Spielplan zusammen - schriftliche Anmeldung ab Di, 17.07.2018
Der Spielplan ist online!
Alle Veranstaltungen 2018/2019 finden Sie ab sofort wie gewohnt auf diesen Seiten.
Lust auf Theater?
Anmeldung zum Theaterdienst für Schüler & Studenten am Di, 18.09. um 17.00 Uhr.
Grußwort des Theaterleiters
Christian Kreppel am 02. Mai 2018
Liebe Theater- und Konzertfreunde!
Es ist für mich auch zum dreizehnten Male eine tief empfundene Freude gewesen, für Sie das unverzichtbare Füllhorn Theater mit Inhalten zu füllen – in der Hoffnung Sie erneut für die unsterbliche Faszination Theater und Konzerte zu begeistern. Vor zwei Jahren haben die ersten Überlegungen zu den gut 100 Programmpunkten in etwa 165 Vorstellungen begonnen. In der folgenden Zeit höre ich monatelang nicht auf, mich wach durch die Theaterlandschaften zu bewegen. Dabei bin ich immer auf der Suche nach besonderen »inhaltlichen Perlen« für unser Theater der Stadt Schweinfurt. Kreative Unterstützung finde ich bei den Planungen bei altbewährten langjährigen Partnern seit Jahrzehnten wie...
mehr lesen


Die Theater-SW-App ist da!
Mit unserer kostenlosen App sind Sie immer und überall auf dem Laufenden. theaterschweinfurt.de/app



Folgen Sie uns auf
          



Unter Leitung des ehemaligen Staatsballett-Direktors Ivan Liška präsentieren die Nachwuchstänzer des Bayerischen Junior Balletts München am Sonntag, den 14. Oktober um 11:00 Uhr unter dem Titel »Münchner Freiheit« den ersten Tanzhöhepunkt der Spieltzeit 2018/2019 als Benefizveranstaltung des ZONTA Clubs Schweinfurt-Bad Kissingen. Zu erwarten ist ein hochklassiges Programm von der Klassik bis zur Moderne. Als Kulturbotschafter der Stadt München und des Freistaates Bayern tourt das Bayerische Juniorballett München national und international mit großem Erfolg.Die Compagnie entstand durch eine innovative Kooperation der größten Münchner Tanzinstitutionen: dem Bayerischen Staatsballett, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München sowie der Heinz-Bosl-Stiftung. Karten unter 09721 - 51 4955 oder theater@schweinfurt.de. (c: Charles Tandy)



View from above #backstage #stage #theatre #theater #fromhighabove #theatretech #light #schweinfurt #bühnenfotografie #bühnentechnik #lichttechnik #scheinwerfer #beleuchtung #theateralltag #flysystem #handkonterzüge



Mirrors everywhere #theater #theatre #foyer #foyerdecor #mirrors #glass #theatrearchitecture #design #52years #1966 #beauty #timeless #everlasting #loveit #schweinfurt #deutschesarchitekturmuseumfrankfurt #architecturephotography #photography



Ab Dienstag, den 17. Juli kann man wieder das so beliebte „Wahlabonnement“ erwerben, bei dem man sich schon seit über einem Jahrzehnt einen eigenen kleinen Spielplan zusammenstellen kann. Für 165.- € erhalten Sie die Möglichkeit, sechs Vorstellungen der Saison 2018/2019 zu besuchen, die Sie aus dem vorhandenen Angebot auswählen können. Bedingung ist nur, dass Sie sich für drei Schauspieltermine und drei Tanz-/Musiktheatertermine entscheiden. Ausgenommen sind generell die Konzertmieten, Senioren-Abonnements und ausgewählte einzelne Vorstellungen. Das Wahlabo gilt ausschließlich für eine Spielzeit. Wir freuen uns auf ihre schriftlichen Bestellungen unter theater@schweinfurt.de oder per Fax: 09721 – 51 4956. Fragen beantworten wir gerne unter 09721 – 51 4955.



Security first always! #fireprotection #firedepartment #feuerwehr #brandschutz #extinguisher #everywhere #rules #theatre #theatrelife #theater #norisk #feuerlöscher #automaticfirealarm #noopenfire #sprinklersystem #freiwilligefeuerwehr #berufsfeuerwehr



Favorite poster #reality #dreams #theatre #lifestyle #träume #fürmehrrealitätaufinstagram #makessense #morecontent #residenztheatermünchen #true #nurdiewahrheit #enjoyinglifetothefullest #directorsoffice



Dangers two floors under the earth #shafts #basic #theater #theatre #nojoke #riskoffalling #dangerous #careful #noentry #backstage #deepunderground #nofun #serious



Timeless beauty #schweinfurt #proudofit #theatre #theater #architecture #photography #fountain #1966 #52years #wasserspiele #water #design #art #fascinating #ensemble #deutschesarchitekturmuseumfrankfurt #theaterarchitecture #lichtspiel #bestplace #amustsee



Deserted canteen #heartof #theatre #theatrelife #summertime #summertimesadness #holiday #schweinfurt #theateralltag #amust #onlyforus #mahrbräu #sylvaner #franziskanerweissbier #currywurst #schnitzel #oppmannsekt #cocacola #schoellericecream #retreat #theaterkantine #kantine #backstage #meetingpoint #gettogether



White and blue #theatrearchitecture #photography #whiteandblue #timeless #theatre #theater #windows #loophole #1966 #52years #erichschelling #deutschesarchitekturmuseum #denkmal #proudofyou #fascinating



Bin dankbar für ein intensives Gespräch über Theater und Kultur bei der 10b des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Schweinfurt.



Eine schöne und entspannte Theaterführung mit einer 7. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule war das!



Necessity #theatre #theatrelife #theater #smoking #smokingban #security #fireprotection #healthylifestyle #rauchverbot #amust #schweinfurt #theateralltag #signs #bans



Way to „heaven“ #theatrelife #summerfeeling #theatre #theater #noshow #theatreholiday #enjoyinglifetothefullest #enjoyingsummer #theaterferien #welldeserved #nobodythere #schweinfurt #behindthescenes



Black is beautyful #stagefloor #rectification #stage #paintingblack #theatre #theatrelife #onlyinsummer #alotofwork #theatre #black #blackisbeautiful #schweinfurt #gastspieltheater #bigstage #enjoy #schleifarbeiten #knochenjob #fullstage #behindthescenes


Unsere ersten Veranstaltungen nach der Spielzeitpause

Das besondere Konzert im Theaterfoyer
Philip Pineda Resch (Tenorposaune)
Elisabeth Brauß (Klavier)
Kai Strobel (Schlagzeug)
Werke von Claude Debussy, Bruce Hamilton, Henri Tomasi, Tobias Broström, Darius Milhaud

Infos


Euro-Studio Landgraf Titisee-Neustadt
(The Crucible)
Schauspiel von Arthur Miller (1915–2005)
Inszenierung: Volkmar Kamm
mit Iris Boss, Ralf Grobel, Carsten Klemm, Alexander Kuchinka, Christian Meyer, Ines Reinhard, Sophie Schmidt, Wolfgang Seidenberg, Rebecca Selle

Infos


Konzert
»Besser ohne Worte« – Lieder & Arien für Tuba & Harfe
Werke von Robert Schumann, Franz Schubert, Richard Wagner, Elias Parish-Alvar, Giacomo Puccini, François Borne

Infos