Ab Dienstag, 25. Juni ist der neue Spielplan 2024/25 online.

Der Vorverkauf beginnt am 3. September

Fotos © Dario Acosta, Ludwig Ohla

Rolando Villazón in Concert

Eine musikalische Seelenreise gemeinsam mit der Berliner lautten compagney

Nach einem überwältigenden gemeinsamen Erfolg mit Monteverdis »L’Orfeo« an der Dresdner Semperoper im Jahr 2023 setzen Rolando Villazón und die lautten compagney nun ihre Zusammenarbeit
in einem neuen Konzertprogramm fort. Im Zentrum des Abends unter dem Motto »Viaggio dell’anima« steht die innere Welt eines modernen Menschen, der eine Reise zum Mittelpunkt seiner Seele unternimmt. Dabei erlebt er alle emotionalen Höhen und Tiefen, die unsere menschliche Existenz ausmachen.
Rolando Villazón, der nicht nur einer der weltweit erfolgreichsten und beliebtesten Stars der Musikwelt ist und als Exklusivkünstler für die Deutsche Grammophon weltweit über 2 Millionen Alben verkaufte, sondern auch mit seiner eigenen Sendung im Klassik Radio Furioso täglich seine riesige Zuhörerschar unterhält, wird durch dieses Programm führen. Musikalisch geht diese Reise ins 17. Jahrhundert. Die Kompositionen stammen von Claudio Monteverdi und seinen Zeitgenossen. »Nuove Musiche« – Neue Musik nannten die Komponisten um 1600 ihre innovativen Entwicklungen. Es entstand der von Instrumenten begleitete Sologesang, der die Handlungen und Empfindungen des Individuums zum Zentrum musikalischer Darstellungen erhob. Solo-Madrigale, Kantaten und nicht zuletzt die Oper waren die Formen dieses neuen Stils, der auch heute noch von faszinierender Aktualität ist.

lautten compagney, Berlin

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner

mit Rolando Villazón (Tenor)

und der Musik von Claudio Monteverdi und dessen Zeitgenossen wie Alessandro Grandi, Lodovico Grossi da Viadana sowie Giulio und Francesca Caccini

Samstag, 29. März 2025, 19:30 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Dauer: Mit diesem Star auf alle Fälle viel zu kurz.

Karten für 75,- € auf allen Plätzen
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 3. September 2024

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.