A

Fotos © Grantly Marshall

Notre-Dame de Paris

(Der Glöckner von Notre-Dame)

Schauspiel nach dem Roman von Victor Hugo – in französischer Sprache

Vielfach verfilmt und für die Bühne adaptiert hat Victor Hugos schillernder Roman »Der Glöckner von Notre-Dame« (1831) einen festen Platz unter den bedeutendsten Werken der Weltliteratur.

Hugos höchst kunstvolle Verbindung des historischen Sujets mit den poetischen Idealen der Romantik fand bis heute kaum ihresgleichen: Eingebettet in glänzende Schilderungen des mittelalterlichen Lebens in Paris erzählt der französische Dichter die Geschichte des missgestalteten Glöckners Quasimodo, dessen selbstlose, aber heimliche Liebe zu der feurig-schönen Esmeralda erst im Tod Erfüllung findet.

Theâtre du Heron, Nantes Métropole
The American Drama Group

 

Produzent: Grantly Marshall (ADG)

Regie: Gaspard Legendre

Musik: John Kenny

Bühnentext: Paul Stebbings

Choreografie: Eric Tessier-Lavigne

Donnerstag, 11. April 2024, 11:00 & 19:00 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Dauer: ca. 1 Stunde, 30 Minuten
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 29. August 2023

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.