Ab Dienstag, 25. Juni ist der neue Spielplan 2024/25 online.

Der Vorverkauf beginnt am 3. September

Fotos © Michael Vogl

Konzert mit den Regensburger Domspatzen

Der neue Mädchenchor zu Gast in Schweinfurt

Nachdem kurz vor Weihnachten die Knaben erneut in Schweinfurt gastiert haben, gibt sich kurz vor Ostern der Mädchenchor der Regensburger Domspatzen in Schweinfurt die Ehre.

Seit 2022 nehmen die Regensburger Domspatzen auch Mädchen auf, die einen eigenen Mädchenchor am Regensburger Dom bilden. Neben dem Knaben- und Männerchor des Domkapellmeisters gibt es noch zwei weitere Knabenchöre mit je einer eigenen Chorleitung. Zum Campus der Domspatzen gehören eine Grundschule, ein Gymnasium mit Ganztagsbetreuung und Internat. Zur Schulausbildung gehört außerdem der Unterricht in mindestens einem Instrument. Die Domspatzen sind UNICEF-Juniorbotschafter für Kinderrechte. 2002 verlieh die Europäische Föderation der Chöre den Domspatzen den Titel »Kulturelle
Botschafter von Europa«.
Ohne Zweifel sind die Regensburger Domspatzen auch ein kulturelles Aushängeschild Bayerns und Deutschlands. Für das Weltkulturerbe, die Stadt Regensburg, sind sie unverzichtbar. Die viertgrößte Stadt Bayerns mit ihrer großen Geschichte ist Wurzel und Heimat des Chors.

Samstag, 12. April 2025, 17:00 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden

Karten für 41,-/36,-/33,-/27,-/24,- €
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 3. September 2024

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.