Ab Dienstag, 25. Juni ist der neue Spielplan 2024/25 online.

Der Vorverkauf beginnt am 3. September

Foto © Theater Hof

Hedwig and the Angry Inch

(Drag-)Rock-Musical von Stephen Trask und John Cameron Mitchell

Die Glamrock- und Drag-Ikone Hedwig kommt ins Theater im Gemeindehaus!
Ein Abend mit einer funkelnden Bühnenpersönlichkeit, deren Herz voller Rocksongs ist, mit bissigem Witz und doch tief berührend: Gemeinsam mit ihrer Band »The Angry Inch« spielt die »weltweit ignorierte Chanteuse« Hedwig ihre besonderen Songs zwischen Rock, Punk, Grunge und Country und erzählt aus ihrem schillernden und tragikomischen Leben. Von der vermeintlich großen Liebe, ihrer Flucht aus Ost-Berlin, von der Zeit, als man sie noch Hansel nannte, der misslungenen Geschlechtsangleichung und der Suche nach sich selbst.
Das mehrfach preisgekrönte Rock-Musical mit Kult-Status zeigt eindrücklich einen Underdog, der von innerer Einheit und Identität weit entfernt ist. Diese einzigartige und provokative Show ist sowohl für Freundinnen und Freunde des Theaters als auch für Fans guter Rockmusik ein einmaliges Erlebnis.

Deutsch von Roman Hinze und Johannes von Matuschka

Theater Hof

Musikalische Leitung: Michael Falk
Inszenierung, Bühne & Kostüme: Timo Radünz

Mittwoch, 25. Juni 2025, 19:30 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 15 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden, 30 Minuten

Karten für 41,-/36,-/33,-/27,-/24,- €
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 3. September 2024

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.