Ab Dienstag, 25. Juni ist der neue Spielplan 2024/25 online.

Der Vorverkauf beginnt am 3. September

Fotos © Kammeroper Köln

Hänsel und Gretel

Märchenoper für die ganze Familie von Engelbert Humperdinck

Kurz vor den Feiertagen noch einmal gemeinsam mit der ganzen Familie ins Theater!
Die Kammeroper Köln, die bereits mehrere große Erfolge in Schweinfurt gefeiert hat, präsentiert zu Beginn der Weihnachtsferienzeit dieses musikalische Märchen.
Die Geschichte von »Hänsel und Gretel« kennen ja so gut wie alle. Mit der Märchenoper über das Geschwisterpaar, das sich im einsamen Wald mit Beharrlichkeit und Mut gegen eine bösartige Hexe durchsetzt, gelang dem Komponisten Engelbert Humperdinck ein zeitloser Klassiker, dessen Bühnenerfolge bis heute anhalten. Humperdinck erweiterte das Märchen um die Auftritte von Taumännchen und Sandmännchen und schuf dazu eine wunderbar melodienreiche Musik, die herrlich auf
Weihnachten einzustimmen vermag.

Kammeroper Köln
mit Solistinnen und Solisten und Orchester der Kölner Symphoniker
Sonntag, 22. Dezember 2024, 19:30 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden

Karten für 41,-/36,-/33,-/27,-/24,- €
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 3. September 2024

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.