Ab Dienstag, 25. Juni ist der neue Spielplan 2024/25 online.

Der Vorverkauf beginnt am 3. September

Fotos © Joachim Schlote

Galanacht der Oper

Mit den Sängerinnen und Sängern der Compagnia d’Opera Italiana di Milano

Die Compagnia d’Opera Italiana di Milano darf sich mit Recht als das älteste und erfolgreichste musikalische Tourneetheater Europas bezeichnen, u. a. mit Auftritten selbst in Festspielstädten wie Edinburgh, Salzburg, Bregenz, Zürich oder Aix-en-Provence und lange Jahre auch in Schweinfurt. Ihre Verdienste um die Popularisierung des Belcanto-Repertoires wurden mehrfach von der italienischen Regierung ausgezeichnet. Der hervorragende Ruf der Compagnia d’Opera Italiana di Milano lässt sie zum begehrten Karrieresprungbrett junger Sänger aus der ganzen Welt werden. Bei dem alljährlichen Vorsingen in Mailand sind Künstler und Künstlerinnen nicht nur aus Italien, sondern aus fast allen Kontinenten vertreten. Besonders erfreulich ist es, wenn junge Künstler, die erstmals und über Jahre im Tourneegebiet vorgestellt werden konnten, Karriere machen, wie etwa Miriam Gauci, Swetla Wassilewa oder Maria Luigia Borsi und viele, deren Wege von der Scala bis zur Metropolitan Opera, den Salzburger Festspielen und namhaften Opernhäusern wie Wien, Stuttgart oder Zürich führten.

Compagnia d’Opera Italiana di Milano
Konzertdirektion Schlote, Salzburg
Freitag, 15. März 2024, 19:30 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 29. August 2023

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.