A

Fotos © Joachim Schlote

Die Fledermaus Gala

Operette von Johann Strauss

Im Feuerstrom der Reben hinein in neue Jahr.

Der Frosch beginnt mit seinem großen Auftritt und erzählt den Anfang dieser köstlichen Verwechslungskomödie: Von Eisenstein, der vor dem Antritt seiner Gefängnisstrafe noch einen Ball genießen wollte, von Alfred, der mit seiner Stimme Rosalinde umschmeichelte, von Adele, die auch auf den Ball wollte und eine kranke Tante erfand. Dann der Schwenk zum Ball des Grafen Orlofsky mit der von Eisenstein umworbenen ungarischen Gräfin, den Verstrickungen des Abends und dem abschließenden Treffen im Gefängnis.

Komplett neu in Gala-Form von der Regisseurin Lucia Meschwitz in Szene gesetzt erleben Sie an diesem Abend eine ganz neue Fledermaus mit allen Personen und Gesangsnummern der berühmten Operette, mit Ballett, Orchester und vor allem einer großen Leichtigkeit die einen wundervoll aus dem alten Jahr hinausbegleitet und im neuen Jahr ankommen lässt.

Operettentheater Salzburg
Regie: Lucia Meschwitz
Sonntag, 31. Dezember 2023, 19:00 Uhr
Montag, 1. Januar 2024, 16:00 Uhr

Theater im Gemeindehaus
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden, 40 Minuten
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 29. August 2023

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.