A

Fotos © Opernwerkstatt/Sascha von Donat

Danke für Nichts

Ein Generation-Z Musical
Buch: Anke Pan, Sascha von Donat
Komposition: Alisson Bonnefoy, Yuhao Guo

Die Generation Z (Jugendliche, die in diesem Jahrtausend geboren wurden) steht am Ende des Alphabets. Vielleicht auch am Ende der Menschheitsgeschichte. Das Musical »Danke für nichts« fängt das Lebensgefühl dieser Generation ein und erzählt die Geschichte von sieben jungen Menschen, die noch Ideale haben.

Eine Gruppe von Umweltaktivisten wird inhaftiert, nachdem sie sich mutmaßlich in die Tagesschau gehackt haben, um dort Friedensbotschaften unterzubringen. Die sieben Jugendlichen haben sehr unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft. Die Gruppe wird außerhalb ihrer Zelle berühmt. Sie werden als Freiheitskämpfer für die Umwelt stilisiert und es gibt Nachahmungstäter. Während die Medien die Geschichte ausschlachten und hochpuschen, erlebt man Jugendliche, die völlig normal wirken. Sind sie unschuldig und zu Unrecht eingesperrt worden oder gute Schauspieler, die terroristische Aktivitäten verbergen?

Opernwerkstatt am Rhein, Köln

Regie: Sascha von Donat
Musikalische Leitung: Yuhao Guo, Alisson Bonnefoy
Choreographie: Miguel Zermeno
Bühne: holzdings.wtf
Kostüme: Nadine Baske
KI Stimme: Carmen Baack
Licht & Animationen: Kristof Schlößer
Ton: Jakob Ebener-Holscher

mit Anne Berndt, Sina Dekker, Julian Karow, Hannah Kreuzer, Christoph Loebelt, Stefan Peters, Larissa Pyne, Ana Ramirez, Robin Ziehbrunner, Marlene Zilias und den Musiker*innen Yuhao Guo, Simone Bet, Luca Miketta, Julian Böckeler, Jonas Dunkel
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Montag, 24. April 2023, 19:30 Uhr (Uraufführung) Evangelisches Gemeindehaus Schweinfurt
Vorverkaufsbeginn für diese Vorstellung am Dienstag, 14. März 2023
Karten für
38,-/ 33,-/ 30,-/ 24,-/ 21,- €

FALLS SIE ÜBER DEN ONLINESHOP NICHT DIE GEWÜNSCHTEN KARTEN ERHALTEN, EMPFEHLEN WIR IHNEN, BEI EINER UNSERER ANDEREN VORVERKAUFSSTELLEN NACHZUFRAGEN.

Museum Otto Schäfer

Sowohl die Spielstätte Evangelisches Gemeindehaus als auch das Museum Otto Schäfer sind barrierefrei zugänglich.