52. Spielzeit | 2018/2019
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Foto: Mark Noormann
Theater Wahlverwandte
Theater in Kempten
Madame Bovary
Drama nach dem Roman von Gustave Flaubert (1821–1880)
Bearbeitung von Wolfgang Seidenberg (in der Übersetzung von Elisabeth Edl)
 
Inszenierung: Theater Wahlverwandte
Künstlerische Gesamtleitung: Sylvia Armbruster
Bühne und Kostüme: Stefan Morgenstern
mit Lisa Wildmann, Christian Kaiser, Hans Piesbergen, Ursula Berlinghof, Sebastian Strehler
 
Tourneepremiere im Stadttheater Kempten am 15. März 2017



Eine Bauerstochter aus der Normandie heiratet den Arzt Charles Bovary, der sie bald langweilt, wie auch die Provinz in der sie landet und so träumt sie von Paris, nimmt sich zwei Liebhaber und am Ende Arsen, als sie vor Schulden und Verzweiflung keinen Ausweg mehr sieht. Sie ist der Archetyp der unverstandenen Frau, die sich in Tagträume flüchtet, ausgelöst durch Romanlektüre, unerfülltes Sehnen und eine ausgesprochen reiche Fantasie. Am Ende leidet Madame Bovary an ihrer Liebe und ihrem Geliebtwerden...


Das Theater Wahlverwandte adaptiert literarische wie musikalische Stoffe für die Bühne und versteht sie als Spielvorlage. Ziel ist es, die Modernität, das Zeitgemäße in der Vorlage aufzuspüren und lebendig ins Heute zu transportieren. Die Grenzen zwischen Sein und Schein, zwischen Schauspieler und Publikum werden lustvoll provozierend umspielt und verwischt. Das Besondere am Theater, der Live-Charakter, das »Hier und Jetzt« wird so betont. Am Theater Schweinfurt zeigte das Ensemble bereits im September 2012 Goethes »Wahverwandtschaften« und im September 2014 Kleists »Die Marquise von O...«.

Silvia Armbruster arbeitet seit 1994 als freischaffende Regisseurin u.a. in Wien, München, Stuttgart, Bremen, Mainz, Esslingen, St. Pölten, Ingolstadt, Braunschweig und Kassel. Sie erhielt viele Auszeichnungen, so den Preis der Bayerischen Theatertage, den INTHEGA-Preis, den AZ-Stern sowie den Monica Bleibtreu Preis. Sie unterrichtet an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und übernimmt schriftstellerische und bearbeitende Tätigkeiten für Theater und Hörfunk. Seit 1998 leitet sie das Theater Wahlverwandte, seit August 2015 ist sie künstlerische Leiterin des Theaters in Kempten.
 
 






Fotos: Mark Noormann
Fotos: Mark Noormann

 
 
 
Sonntag, 10.02.2019 | 19.30 - ca. 21.50 Uhr  
Drittes Programm
Freier Verkauf
  Karten