51. Spielzeit | 2017/2018
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Faszination Boulevardtheater
Winterhuder Fährhaus Hamburg
Komödie am Kurfürstendamm Berlin
Weihnachten auf dem Balkon
(Noël au balcon)
von Gilles Dyrek (geb. 1966)
Deutsch von Annette und Paul Bäcker
 
Inszenierung: Jürgen Wölffer
Bühne und Kostüm: Gabriella Ausonio
mit Harald Effenberg, Adisat Semenitsch, Oliver Dupont, Dela Dabulamanzi, Jean-Philippe Adabra u.a.
 
Deutschsprachige Erstaufführung in der Komödie Winterhuder Fährhaus, Hamburg, 11. November 2016

Das Hamburger Abendblatt lobte »das Ensemble hervorragender Komödianten«, das inder deutschsprachigen Erstaufführung im Winterhuder Fährhaus »rasantes und zeitgemäßesBoulevard- und Mehr-Generationen-Theater par excellence« zeigte.

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe, der Verheißungen und Heilsversprechen. Auch bei zwei Pariser Familien ist der Heiligabend in vollem Gange. Doch statt anheimelnder Ruhe und behaglichem Beisammensein entwickelt sich der Weihnachtsabend zum Albtraum der gutbürgerlichen Eintracht. Austragungsort – der heimische Balkon. Zwei Familien, zwei Balkone, jede Menge Konfliktpotential, das Schwiegermon­ster, schlechte Witze, ein falscher Weihnachtsmann, ein richtiger Fleischer, Liebe auf den ersten Blick und schließlich ein Christkind lassen die familiären Abgründe für den Zuschauer zu einem höchst­amüsanten Spektakel kulminieren, bei dem kein Auge trocken bleibt.


Gilles Dyrek komponiert mit »Weihnachten auf dem Balkon« eine sprachliche Sinfonie, bei der die sechsköpfige Besetzung beide Familien spielt. Wie schon bei »Venedig im Schnee« brilliert er auch hier mit witzigen und rasanten Dialogen, die dem Zuschauer ein unterhaltsames Bauchmuskeltraining bieten und durch schnelle Wechsel kaum Zeit zum Durchatmen lassen.
 
 






Fotos: Joachim Hiltmann

 
  Teilen    
 
Montag, 13.11.2017 | 14.30 - ca. 16.30 Uhr  
Senioren-Abo II

  Karten